Betritt man die Gönningershöhle durch das kleine Portal, steht man in einer größeren versinterten Halle. Schöne Exemplare der Höhlenradnetzspinnen lauern im Eingangsbereich in ihren Radnetzen. Diese Art gehört zu unseren Höhlen und ist, wenn vorhanden, nur vor der Wettergrenze vorhanden.

...continue reading "Gönningershöhle – eine unterirdische Abseilaktion"

Von einem gut besuchten Wanderweg abzweigend, erreichten wir das Höhlenportal der wirklich sehenswerten Eppenzillfelshöhle. Etwas ausgesetzt ging es zu diesem hinab. Bei feuchtem Wetter, kann's hier rutschig werden.

 

...continue reading "Eppenzillfelshöhle – klein aber Oho!"